Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

Im Rahmen des Forscherkurses haben Schülerinnen und Schüler der Stufe 7 sich mit japanischen Haikus beschäftigt. Sie haben zunächst die Form analysiert und erkannt, dass es sich um Gedichte aus 17 Silben handelt, was sich an der Zahl der Hiragana erkennen lässt.

Bei der Auseinandersetzung mit den japanischen Schriftzeichen haben die Schüler entdeckt, dass in den Haikus sowohl Kanji (eine Symbolschrift) als auch Hiragana (eine Silbenschrift) verwendet werden. Anschließend haben sie die Gedichte aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt und dabei versucht, die Form aus 5-7-5 Silben zu erhalten. Einige Schüler haben ihre Übersetzungen in den Weihnachtsferien noch graphisch gestaltet.