Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

In diesem Jahr bereits zum 10. Mal hat die Fachschaft Mathematik Kinder der 4. Klassen der umliegenden Grundschulen zu einem Mathematik-Wettbewerb an das AKG eingeladen. Von 18 Grundschulen in Bensheim und den Stadtteilen, dem Lautertal und dem Ried waren 155 Teilnehmer gemeldet worden.

Am Samstagmorgen, dem 11. November, kamen die Kinder meist in der Begleitung ihrer Eltern in die AKG-Mensa, wo sie sich zunächst bei einer mathematischen Mitmach-Ausstellung die Zeit vertreiben konnten. Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Nicola Wölbern wurden die Gäste dann mit einem Mathe-gespickten Anspiel von Schülerinnen und Schülern der Klasse 6a auf den Wettbewerb eingestimmt.

Für die Wettbewerbsklausur begaben sich die Teilnehmer unter Aufsicht einiger Oberstufenschüler in mehrere Räume des Hauptgebäudes, während sich die begleitenden Eltern und Geschwister an der Theke des Abi-Jahrgangs mit Kaffee und Knabbereien versorgen konnten. Viele nutzen die Gelegenheit auch, um sich nun bei weniger Andrang an den Puzzeln und Knobeleien der Mathe-Ausstellung zu versuchen.

Die Veranstaltung endete mit der Auflösung des Schätzspiels: Das zu schätzende Volumen einer großen Vase wurde durch Auffüllen mit Wasser ermittelt, die besten Schätzer erhielten einen kleinen Preis. Zum Abschluss wurden alle Teilnehmer mit einer Teilnahmeurkunde für ihren Einsatz honoriert. Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden nach der Auswertung der Arbeiten an die Grundschulen übermittelt. Auf die besten Rechner warten Urkunden und Preise, die vom Förderverein des AKG finanziert werden.

stt

Weitere Bilder vom Wettbewerbstag finden Sie hier: Bildergalerie MW4