Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

Neue Form bei den Ehrungen für Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2016/2017 eine besondere Leistung erbracht haben: Statt einer Abendveranstaltungen erfolgten die Ehrungen am Schulvormittag und statt im Kreis von Eltern und Familie vor der Schulgemeinde. 

Hintergrund war der Wunsch nach mehr Präsens im Schulalltag, und so entstand die Idee, Ehrungen am letzten Schultag vorzunehmen, gestaffelt nach Jahrgängen. In der 1. Stunde versammelten sich alle Klassen 5 – 8 in der Mensa, in der 2. Stunde alle Jahrgänge 9 – Q2. Vor voller Mensa präsentierten Amy Britz und Valentina Feucht die Zu-Ehrenden ihren Mitschülerinnen und Mitschülern. Ein besonderes Highlight wurde von der Schulleiterin Frau Wölbern erstmals überreicht. Jede geehrte Schülerin/ jeder geehrte Schüler erhielt neben einer Urkunde ein knallgrünes Notizbuch mit dem Aufdruck:  "ERFOLG hat sechs Buchstaben - MACHEN" - ein einmaliger Beweis ihrer Leistung, denn so gibt es das Büchlein nirgends zu kaufen – ein ganz großes Dankeschön an der Förderverein, der das Ganze finanzierte.

Ebenfalls ein großes Dankeschön geht an den Rotary Club Bensheim/Heppenheim, der die besten Zeugnisleistungen pro Klasse und Jahrgang mit einem Buchpreis belohnte. Der Schatzmeister Herr Muddemann hatte sich extra ein paar Stunden frei gehalten, um die Überreichung der Gutscheine persönlich und mit sichtlichem Spaß zu übernehmen.
Pünktlich zur 3.Stunde war die Veranstaltung beendet und nach der Zeugnisverleihung konnten alle Schülerinnen und Schüler in die verdienten Ferien streben.

G. Lang

Bilder von der Veranstaltungen gibt es in der Galerie zu sehen: Galerie zur Ehrung