Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

„Die besten Stories verdienen die besten Vorleser.“ Nach diesem Motto fand am Freitag, dem 2. Dezember 2016, der Schulentscheid mit den Klassensiegern der 6. Klassen am AKG statt. Zwölf Schülerinnen und Schüler waren von ihren Klassenkameraden und Deutschlehrern hierfür ausgewählt worden und traten nun der Reihe nach im Theatersaal auf die Bühne, um eine spannende Textstelle zu präsentieren.

Mittlerweile schon Klassiker wie „Harry Potter“ und „Krabat“ waren vertreten, aber auch ein Band aus der actionreichen Anthony-Horrowitz-Reihe und „Level 4 – Stadt der Kinder". Eine Szene aus den „Vampirschwestern“, ein Streit aus der „Schatzinsel“ wurden genauso engagiert und fesselnd vorgetragen wie die Gedanken über Glück aus dem „Tagebuch der Anne Frank“. Zum ersten Mal beim Lesewettbewerb wurden „Alea Aquarius“ (Tanya Stewner) und „Gone“ (Michael Grant) vorgestellt.
Aus dem sehr dichten Feld lauter toller Vorleser konnte sich nach der ersten Runde Ben Leenen bereits abheben, die Zuhörer hatten fast das Gefühl, Lord Voldemort habe von ihm Besitz ergriffen, so diabolisch ließ er ihn durch seinen Mund sprechen und zog mit dem inneren Machtkampf Harry Potters das Publikum in seinen Bann. In einem Finale mit einem unbekannten Textausschnitt aus dem „Geheimnis des Feuers“ (Henning Mankell) bestätigte sich das Urteil der Jury, bestehend aus Frau Wölfl, Frau Hochstein und dem Vorjahressieger Tobias Jehlicka: Der Schulsieger 2016/17 ist Ben Leenen, der das AKG im Regionalentscheid vertreten wird.
Die Klassensieger in diesem Jahr waren: Carolina Schwarz und Louisa Rusch (6a), Ben Leenen und Elena Karas (6b), Jörg Hesselmann und Johanna Clemens (6c), Anna Bielka und Christopher Weidlich (6d), Rebekka Reimertz und Nikolai Ring (6e), Leonie Meier und Niclas Liebmann (6s).

Ganz besonders freuen konnten sich in diesem Jahr alle Klassensieger über die vom Rotary-Club Bensheim-Heppenheim gestifteten Buchpreise. Zur Siegerehrung besuchten die Vorsitzenden des Fördervereins Herr Carlo Muddemann sowie Dr. Michael Jestaedt die Veranstaltung und übergaben zusätzlich noch eine mit aktuellem Lesestoff für die Mittelstufe gefüllte Kiste, die den Bestand der Schulbibliothek bereichern soll.  (Hst)