Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

Auch in diesen Sommerferien bildete Claudia Richter am Handball-Leistungszentrum Bergstraße (HLZ) wieder Schülermentoren für den Handball-Sport aus.

Die Sportliche Leiterin des HLZ und Lehrertrainerin am AKG Bensheim, konnte 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen, die in einem Vier-Tages-Lehrgang die Grundlagen der Trainertätigkeit mit Schwerpunkt auf Kinderhandball und auch organisatorische Bereiche kennenlernten. Beachtlich bei der diesjährigen Ausbildung: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rekrutierten sich aus neun Vereinen der Region.

Am ersten Tag standen Themen wie die Aufsichtspflicht, Sicherheit und Erste Hilfe, aber auch die Vermittlung von Bewegung und Sportart sowie Kleine Spiele auf dem Plan. Am nächsten Lehrgangstag nahm die „Heidelberger Ballschule“ mit ihrem wissenschaftlichen Hintergrund in der Grundlagenausbildung von Kindern großen Raum ein. Am dritten Tag ging es vermehrt ins Detail der Trainingsarbeit für den Handball, vom Spielen und Üben der Manndeckung über Techniktraining bis hin zur Einführung verschiedener vereinfachter und damit kindgerechter Spielformen. Den Abschlusstag bildete ein Blick auf das Motorik-Training und den Einsatz von verschiedenen Materialien im Sportunterricht und Pausensport. Schließlich ist die „bewegte Pause“ eine der Einsatzmöglichkeiten der Schülermentoren. Am Ende stand noch ein kleines Spielfest auf dem Plan, das die neuen Schülermentoren selbst organisiert haben. „Alle waren mit großem Eifer dabei und haben ihre Sache richtig gut gemacht“, lobte Claudia Richter bei der Verleihung der Zertifikate. „Wir haben hier wieder einige Multiplikatoren für unsere Sportart ausgebildet. Jetzt liegt es auch an den Vereinen und Schulen, sie in ihre Abläufe einzubauen und ihr Wissen und Können zu nutzen.“ Für das Handball-Leistungszentrum werden die neuen Schülermentoren bald schon im Einsatz sein: Anfang November veranstaltet das HLZ wieder sein Ballspielfest für Grundschulen, bei dem traditionell die Schülermentoren in die Organisation und den Ablauf eingebunden sind.