Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

Im Rahmen der AKG Forumsabende präsentierte Diplompädagoge Sacha Zink am 27.11. Chancen und Risiken der neuen Medien. Dialogische Medienerziehung heißt sein Credo, bei der es darum geht, immer mit den Kindern und Jugendlichen  im Gespräch zu bleiben, um Vertrauen und Offenheit  zu erhalten.

Obwohl  die Kinder bei den technischen Kompetenzen meist die Nase vorn haben, verfügen Erwachsene in anderen viel wichtigeren Bereichen über mehr Wissen und Erfahrung, ermutigte der Referent die Zuhörer. Ein  kurzes Video, das das Thema Cybermobbing demonstrierte, berührte alle  Anwesenden und machte die Tragweite dieser strafbaren Nutzung deutlich. Das Anliegen des Referenten, Eltern Perspektiven für eine altersgerechte Medienerziehung der eigenen Kinder  aufzuzeigen und die Bedeutung von Handy, Smartphone und Co für die Entwicklung und Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen aufzuzeigen, gelang. Am Ende des Vortrags dankte Frau Hartmann im Namen der Schulleitung und ermutigte alle Eltern, umgehend Klassenlehrer bzw. Kolleginnen oder Kollegen des Beratungsteams anzusprechen, wenn sie Unterstützung brauchen.

Weitere Tipps und Informationen finden interessierte Eltern, Schüler und Lehrer u.a. auf der Internetplattform "klicksafe":
www.klicksafe.deklicksafe.de - Die EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz

htf