Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

Pressearchiv

BENSHEIM. Das AKG setzt ein deutliches Zeichen gegen Ausgrenzung und Rassismus. Bei Recherchen in der Schulgeschichte stießen Historiker auf einen unrühmlichen Abschnitt während der nationalsozialistischen Diktatur. Beim Studium alter Klassenbücher entdeckte man 16 ehemalige Schüler jüdischer Herkunft, die das Gymnasium an der Wilhelmstraße besucht hatten und später Opfer der antisemitischen Terrorherrschaft im Dritten Reich wurden.

Weiterlesen...

BENSHEIM. Lange Zeit hatte man in Bensheim gedacht, dass alle jüdischen Schüler des Gymnasiums der Deportation und Vernichtungspolitik des NS-Regimes entkommen konnten. Zu diesem Ergebnis kam eine Schülergruppe des AKG, die 1988/89 unter Leitung des Geschichtslehrers Paul Schnitzer am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilnahm.

Weiterlesen...

BENSHEIM. Gerade noch im Stimmbruch, der erste Nagellack wird ausprobiert - und jetzt "plötzlich Oberstufenschüler"! Mit 15 Jahren sollen die Jugendlichen im Rahmen von G 8 den kuscheligen Klassenverband verlassen, selbstständig arbeiten und sich selbst organisieren. Wie soll das bloß funktionieren, fragen sich viele Schüler.

Weiterlesen...

BENSHEIM. Pia Vierneisel, Jannis Buschky, Alexander Wichary, Niclas Krautwig, Nemanja Golubovic und Marvin Panzner sind einer Meinung: Die Zeit als Austauschschüler in den USA, in Mexiko, Frankreich, England, Neuseeland und Irland „hat uns viel gebracht. Man wird reifer“.

Weiterlesen...