Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

Pressearchiv

BENSHEIM. Alle Jahre wieder meldet sich das Alte Kurfürstliche Gymnasium zum Jahreswechsel zu Wort. Viele Schüler, Wegbegleiter und Ehemalige warten da bereits gespannt auf den Jahresbericht, in dem dokumentiert ist, was sich in den vergangenen zwölf Monaten an der Schule getan hat. Welche Veränderungen es gegeben hat, welche Erfolge Schüler erzielt, welche Leistungen sie erbracht haben und wohin das Schulschiff AKG steuert.

Weiterlesen...

BENSHEIM. Das Weihnachtskonzert im AKG muss schon das „gewisse Etwas“ haben. Die Mensa war wieder brechend voll und einige Gäste nutzten deshalb sogar die Tische an der hinteren Fensterfront, um sich ein Plätzchen zu sichern.

Weiterlesen...

BENSHEIM. Das AKG setzt ein deutliches Zeichen gegen Ausgrenzung und Rassismus. Bei Recherchen in der Schulgeschichte stießen Historiker auf einen unrühmlichen Abschnitt während der nationalsozialistischen Diktatur. Beim Studium alter Klassenbücher entdeckte man 16 ehemalige Schüler jüdischer Herkunft, die das Gymnasium an der Wilhelmstraße besucht hatten und später Opfer der antisemitischen Terrorherrschaft im Dritten Reich wurden.

Weiterlesen...

BENSHEIM. Lange Zeit hatte man in Bensheim gedacht, dass alle jüdischen Schüler des Gymnasiums der Deportation und Vernichtungspolitik des NS-Regimes entkommen konnten. Zu diesem Ergebnis kam eine Schülergruppe des AKG, die 1988/89 unter Leitung des Geschichtslehrers Paul Schnitzer am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilnahm.

Weiterlesen...